Weltgebetstag um geistliche Berufungen

 

26. April 2015: Weltgebetstag um geistliche Berufungen

 

Am vierten Sonntag der Osterzeit, am „Sonntag des Guten Hirten“, findet der Weltgebetstag um geistliche Berufungen statt.

Berufen „für Gott und die Menschen“ – so lautet das Jahresthema 2015.

Das Plakat des Weltgebetstages zeigt den Blick in eine Straßenbahn, in deren Scheibe sich Jesus, im Purpurmantel und mit Dornenkrone, spiegelt.

Mit Gott zu den Menschen unterwegs, um Gott zu den Menschen zu bringen. Dazu ist jeder Christ, jede Christin berufen; dazu braucht es aber auch Menschen, die sich ganz in den Dienst dieses Auftrages stellen: Priester, Frauen und Männer in den Orden. Dafür beten die Gemeinden besonders an diesem Sonntag.

 

 

WALLFAHRT DES PFARREIENVERBUNDES

NACH MARIA LORETO

 

Im Jahr des geweihten Lebens laden wir Sie am Samstag, 9. Mai herzlich zu einer Wallfahrt nach Maria Loreto b. Waldsassen ein. Das Thema der Wallfahrt lautet: „Ich bin die Magd des Herrn,  mir geschehe, wie du es gesagt hast.“ (Lk 1, 38)

Wir wollen gemeinsam 

 

Programm:

  • Fahrt nach Mammersreuth b. Waldsassen (Abfahrt: Hl. Geist: 7.30 Uhr; St. Johannes Nepomuk: 7.35 Uhr), 
  • von dort Kreuzweg nach Maria Loreto - ca. 1-stündiger Fußweg (für die Gehbehinderten  besteht die  Möglichkeit mit dem Bus nach Maria Loreto zu fahren).
  • Um 10.30 Uhr Gottesdienst, anschließend Mittagessen.
  • Um 13.30 Uhr fahren wir nach Waldsassen. Nach Kaffee und Kuchen feiern wir eine Maiandacht in der Klosterkirche 
  • Anschl. Führung durch die Klosterbibliothek der Zisterzienserinnen-Abtei Waldsassen, eine der kunsthistorisch wichtigsten Bibliotheken Süddeutschlands.
  • Um 17.30 Uhr machen wir uns wieder auf die Rückfahrt nach Bayreuth.

Anmeldung in den Pfarrbüros Hl. Geist (( 23829) und St. Johannes Nepomuk (( 99162).

Liebe Firmlinge und Jugendliche! Herzliche Einladung!

Wir fahren mit. Anmeldungen im Pfarrbüro (23829) oder bei PR Höfner.