PRIESTERWEIHE VON ANDREAS STAHL

 

 

Am Samstag, 25. Juni um 9.00 Uhr wird Diakon Andreas Stahl aus unserem Pfarreienverbund (geboren in Bayreuth, aufgewachsen in Bindlach) im Hohen Dom zu Bamberg zum Priester geweiht.

 

Zur Vorbereitung auf die Priesterweihe findet in den drei Kirchen seiner Heimatpfarrei St. Johannes Nepomuk (Pfarrkirche Laineck, Filialkirchen Bindlach und Goldkronach) eine Predigtreihe, die sog. Triduumspredigten, statt, wozu alle Gläubigen herzlich eingeladen sind:

 

Sonntag, 5. Juni um 10.30 Uhr, Pfarrkirche Laineck

Dr. Markus Kohmann, Spiritual im Erzbischöflichen Priesterseminar Bamberg,

predigt zum Thema „Das Sakrament der Weihe“

 

Sonntag, 12. Juni um 9.00 Uhr, Filialkirche Bindlach

Dekan Albert Müller (Dekanat Burgebrach) hält die Predigt zum Thema

„Priester sein heute“

 

Samstag, 18. Juni um 17.45 Uhr, Filialkirche Goldkronach

P. Szczepan Matula CR, Pfarrer unseres Pfarreienverbundes, predigt zum Thema

„Was ist eine Primiz?“

 

Herzlich willkommen sind alle Gläubigen auch zur Mitfeier der Priesterweihe. Am Samstag, 25. Juni werden vom Pfarrgemeinderat St. Johannes Nepomuk Busse zur Fahrt nach Bamberg organisiert. Abfahrt für Hl. Geist ist um 6.50 Uhr an der Tankstelle Schindler. Um 9.00 Uhr Priesterweihe, um 11.30 Uhr Begegnung für alle mit Imbiss in der Alten Hofhaltung neben dem Dom, um 13.00 Uhr Rückfahrt nach Bayreuth. Fahrpreis: 10,-- €.

 

Die feierliche Primizmesse von Andreas Stahl findet am Samstag, 2. Juli um 13.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes Nepomuk in Laineck statt, anschl. Feier in der Bärenhalle in Bindlach. Um 19.00 Uhr Dankandacht mit Einzelprimizsegen ebenfalls in der Pfarrkirche St. Johannes Nepomuk.

 

In unserer Pfarrgemeinde Hl. Geist feiern wir die Nachprimiz am Pfarrfest-Sonntag, 24. Juli um 10.00 Uhr.

 

Alle Gemeindemitglieder sind herzlich dazu eingeladen, Andreas Stahl und die anderen Kandidaten für das Priesteramt im Gebet zu unterstützen.